Orientierungslauf

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Die Abteilung Breitensport bietet ab 02.08.2021 den Ferien-Orientierungslauf an. Ende des Orientierungslauf ist der 12.09.2021. Das heißt, ihr habt bis Ende der Sommerferien Zeit das Lösungswort zu erstellen und an orientierungslauf@tsvgars.de zu senden. Ihr bekommt dann von uns einen Fotohinweis für ein Schatzversteck.

Dieses Mal gibt es als Lösungswort ein zusammengesetzes Hauptwort. Der Orientierungslauf hat seinen Ausgangspunkt am Klosterportal (Parkplatz). Die Wegpunkte sind sternförmig um den Ausganspunkt angeordnet. Ihr könnt selbst entscheiden, wie ihr die Punkte abgeht. Ob alle Buchstaben auf einmal, oder mehrmals. Ob Rundtour oder sternförmig. Am Ende ist das richtige Lösungswort entscheidend.

Die Wegpunkte sind so verteilt, dass Kinder im Grundschulalter die Strecke alleine bewältigen können, so fern sie sicher im Strassenverkehr sind. Die Verantwortung liegt bei den Eltern!!

Ein Orientierungslauf ist eine Schnitzeljagd für groß und klein, bei der es darum geht alle Punkte in einer Landkarte abzugehen und die dort angebrachten Hinweise (bei uns Buchstaben) zu sammeln.

Es kann jeder mitmachen, der sich mit Name bei uns per e-mail an orientierungslauf@tsvgars.de anmeldet. Die Karte mit den Wegpunkten findet ihr unten auf dieser Seite.

Um beim Orientierungslauf mitmachen zu können, braucht ihr einen Computer und Drucker, damit Ihr oder Eure Eltern die Karte ausdrucken könnt. Das Kartenmaterial wird von uns mit der Homepage von Bayernatlas erstellt. Ihr findet auf jedem Buchstaben einen QR-Code, mit dem ihr auf diese Seite hier geleitet werdet. Somit könnt ihr unterwegs nochmal alle Infos nachlesen.

Natürlich könnten wir auf gängige Outdoor-Apps (Outdooractive, komood, etc.) zurückgreifen, aber in diesem Fall ist es uns wichtig, dass ihr die Punkte ohne Handy, sondern nur mit Hilfe von Kartenmaterial findet. Hilfreich sind hier die topografischen Karten vom Vermessungsamt oder auch unsere Ortskarte von Gars am Inn (erhältlich in der Gemeinde). Die Kinder der 3. oder 4. Jahrgangsstufe nehmen das Thema Orientierung und Landkarte im Unterricht durch.

Gerne könnt ihr dann Eure Strecke mit einer Outdoor-App tracken (aufzeichnen), um festzustellen, wie weit und lang ihr unterwegs wart. Dazu benötigt ihr ein GPS-fähiges Smartphone und die entsprechende App (bei der man sich evtl. anmelden muss).

Viel Spass beim Orientierungslauf wünscht Euch die Abteilung Breitensport!

Eure Sabine Bentenrieder

Karte des Ferien-Orientierungslauf

Karte des 4. Orientierungslaufes