Das war LAUF10 im Jahr 2021

Auch in diesem Jahr mussten wir lange auf den Start warten. Am 16. Juni 2021 war es dann soweit und wir konnten starten.

Es fanden sich wieder Teilnehmer, die die Herausforderung annehmen wollten: 10 km in 10 Wochen.

Das Training fand 2x pro Woche anfangs in 3 Gruppen (Walking, ungeübte Läufer, Fortgeschrittene), später in 2 Gruppen statt. Anhand der jeweiligen Trainingspläne begannen wir langsam mit dem Training und bereits nach kurzer Zeit zeigten sich deutliche Trainingserfolge / Fortschritte bei allen Teilnehmern. Das steigerte natürlich erheblich unsere Motivation und wir arbeiteten uns Woche für Woche an unser Ziel heran.

Endlich war es soweit: am 18.08.2021 um 18 Uhr fiel der Startschuss zu unserem Abschlusslauf. Eine gewisse Vorfreude aber auch Aufregung war deutlich zu spüren: würden wir die 10 km durchhalten?

Wir liefen auch hier in 2 Gruppen. Die Ungeübten Läufer  absolvierten im Intervall 2km laufen, 1 km walken den Lauf. Die Fortgeschrittenen versuchten sich freiwillig daran, die 10 km durchzulaufen (mit der Option, auf einen Intervall – Lauf umsteigen zu können).

Alle waren hoch motiviert und jeder einzelne erreicht stolz, glücklich und auch etwas müde das Ziel, wo er mit Applaus empfangen wurde. Ein kleine Ehrung der Sieger im Anschluss gehört natürlich auch dazu und so stießen wir mit Sekt und O-Saft auf unseren Erfolg an.

Nähere Informationen zu LAUF10 findet ihr auch auf der Internetseite des Bayerischen Rundfunks:
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/abendschau/lauf10/index.html


So war LAUF10 im Jahr 2020

Nach langem, Corona bedingtem Warten, war es dann Mitte Juni doch noch soweit. Wir konnten unser Lauf 10 Training beginnen.

Trotz sehr kurzer Werbezeit fanden sich doch 10 motivierte Teilnehmer, die sich der Herausforderung stellen wollten – 10 km in 10 Wochen.

Das Training fand in 2 Gruppen 2 mal pro Woche statt – Ungeübte (Walkinggruppe) und geübte (Laufgruppe). Wir begannen ganz langsam mit Walken und mit der Zeit steigerten sich die Anforderungen an die Teilnehmer. So hatte jeder die Möglichkeit (natürlich auch mit zusätzlichem Training nach Trainingsplan zu Hause), sich langsam zu steigern und schon bald zeigten sich erste Trainingserfolge.

Mit Spaß und gegen den „innerem Schweinehund“ trainierten wir gemeinsam über 10 Wochen an unserer Ausdauer und am gemeinsamen Ziel: die 10 km.

Endlich war es dann soweit – am 25.08.2020 fand der Abschlusslauf statt. (In diesem Jahr in kleiner Runde). Wir waren hoch motiviert, hielten durch und so erreichten alle etwas erschöpft, aber sehr stolz das Ziel, wo auch die letzten noch mit viel Applaus und Juhu empfangen wurden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des Lauf 10 zu ihrer starken Leistung!