Garser Judokas in der Kreisliga kampfstark

Mannschaftsfoto des Vizemeisters 2007

 

Vizemeistertitel geht überraschend zum TSV Gars

 

Bei der diesjährigen Judo Kreisligameisterschaft in Fürstenfeldbruck am 17.11. mit sechs beteiligten Mannschaften zeigten die Kämpfer einen regelrechten Judokrimi.

Die Mannschaften aus Neufahrn, 1.SC Gröbenzell, TSV Mühldorf, JC Fürstenfeldbruck, TuS Holzkirchen und der Mannschaft aus TSV GARS waren alle Kampfbegegnungen sehr ausgeglichen.

Im Pool B hatte man den Gegner TuS Holzkirchen. Man lag zuerst mit 0:2 hinten aber dann punkteten für den TSV GARS Rauscher Peter, Buendowski Robert Fremdkämpfer aus Bad Aibling und Huber Helmut. Nach der 2:3 Führung verlor man aber die weiteren zwei Kämpfe, so dass es am Ende 4:3 für den TUS Holzkirchen stand. Weitere Kämpfer waren Anzenberger Jakob, der verletzt aufgeben musste sowie Wagenspöck Lorenz, Artmann Christian der zum ersten mal auf einer Meisterschaft mitkämpfte und dem Fremdkämpfer aus Bad Aibling Wiedemann Maxi.

Reservekämpfer für den TSV Gars waren u.a. noch Fischer Albert, Halder Robert und Haas Ludwig.

Gegen den JC Fürstenfeldbruck zeigten die Garser ihre Stärken und man gewann sehr überraschend 1:6. Zuvor verlor unerwartet Holzkirchen gegen

Fürstenfeldbruck 3:4.

Für Gars punkteten Artmann Christian, Rauscher Peter, Buendowski Robert, Huber Helmut, Wagenspöck Lorenz und Wiedemann Maxi. Durch den hohen Sieg sicherte man sich überraschen den Sieg im Pool B.

Im Halbfinale stand man gegen den 1.SC Gröbenzell (Pool A zweiter) gegenüber und es fand ein Schlagabtausch statt. Nach vier Kämpfen stand es 2:2 nachdem Rauscher Peter und Buendowski Robert punkteten. Holzner Martin und Artmann Christian verloren ihre Kämpfe. Große kämpferische Leistung zeigten dann Huber Helmut, Wagenspöck Lorenz und Wiedemann Maxi so dass man am Ende überraschend 3:4 gewann und im Kreisligafinale stand.

Im zweiten Halbfinale standen sich der TuS Holzkirchen und der TSV Mühldorf gegenüber, Holzkirchen gewann diese Begegnung, so dass im Finale erneut gegen TuS Holzkirchen gekämpft werden musste.

Die ersten drei Kämpfe verlor man zugleich, ehe Buendowski Robert und Huber Helmut erfolgreich zum 3:2 verkürzen konnte, dann Gewann leider Holzkirchen einen weiteren Punkt zum Gesamtsieg. Wiedemann steuerte den letzten Punkt für Gars hinzu und am Ende stand es wieder 4:3 für den TuS Holzkirchen die somit Kreisligameister wurden vor dem TSV Gars , TSV Mühldorf und dem 1.SC Gröbenzell.

Mit dieser hervorragender Leistung war man sehr überrascht und man hofft, dass man in der Zukunft wieder mehr von den Garser „ JUDO Senioren“ zu sehen und zu spüren bekommt.

 

Weiter Bilder von der Kreisliga 2007 in Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

 

Hüpfburgerverleih Madersbacher
Güte GdbR & Partner - Innenputz u. Außenputz
AS Fassaden GmbH
Sparkasse Wasserburg
Bikes and Parts
Bäumler KFZ-Pflege
SHGM Bau
MR Cosmetics
Wildfreizeitpark Oberreith
Lychees · Bistro
Autohaus Holzer - Mühldorf Waldkraiburg
Intersport Schäftlmaier - Laufen,Walking,Nordic Walking - Waldkraiburg, Berliner Str. 33c - Tel. 0 86 38/6 58 34
Voit Beschriftungen Busbetrieb - Evenhausen
Elfriede und Georg Thanner - Gars, Marktplatz 7
Schreinerei Michael Grasser, Mittergars
Hörmann Garagentore - Sectionaltore - Schwingtore - Antriebe, Fa. Peter Wimmer, Wörth, Tel. 08073/1405
Elektro Kebinger - 83536 Gars - Nelkenstraße 1 - 08073 / 412
Aktualisiert: 21.02.2009
© 2010 TSV Gars am Inn e.V.