Geschichte - Zeit des Wandels

Seit Anfang der Siebziger Jahre steht nunmehr alleinig der Breitensport im Vordergrund. Das Sportangebot soll für alle da sein, die Freude an der Bewegung haben, niemand muss sich mehr nur einer bestimmten Abteilung verschreiben, sondern kann nach seinen eigenen Bedürfnissen an den vielseitigen Angeboten teilnehmen. Es gibt Fitnessmöglichkeiten für jedes Alter, die im Laufe der Jahre mehr und mehr ergänzt wurden.

Bärbel Englert brachte den Frauensport 1964 nach Gars. Später leiteten Luise Stängl und Elisabeth Noder diese Abteilung bis 1973. Im Jahr 1972 bot Herr Heiserer kurze Zeit Rehabilitationssport an und 1973 ging dies teilweise dann in das Circuitturnen, geleitet von Hans Richter, über. Zusätzlich gab es diverse Trimmaktionen im Angebot. Im Dezember 1974 übernahm dann kommissarisch Hans Richter die Leitung der Abteilung »Breitensport / Turnen / Leichtathletik / Frauensport«. Von 1976 bis 1985 führte Käthe Eder die Abteilung. Im Frühjahr 1985 übernahm Hildegard Brader die Leitung der in diesem Zuge auch neu benannten Abteilung »Turnen und Breitensport« und führt diese bis zum heutigen Tage.

Zum Circuitturnen kam 1977 das Schwimmen und 1978 der Seniorensport dazu. Als Übungsleiter waren hier neben Hans Richter nun auch Eberhard und Helga Basler tätig.

Zudem wurde einige Jahre das zu diesem Zeitpunkt im Trend liegende Rhönradturnen angeboten, Wolfgang und Berta Mittermaier, später Peter Mittermaier und Gerlinde Stidl trainierten eine Kindergruppe. Aus dem Circuitturnen entwickelte sich die Gymnastikgruppe mit Musik, die von Eberhard Basler, Hildegard Brader, Monika Schöberl, Brigitte Mitterer und Christine Jegl geleitet wurden. Seit 2003 führt Durdica Prica diese Sparte.

Auch der Seniorensport etablierte sich über die Jahre hinweg. Nach Helga Basler übernahm Ursula Huber 1988 die Leitung und seit 2003 betreut Durdica Prica die seit vielen Jahren beliebte Gruppe.

1982 bot man zum ersten Mal das Mutter-und-Kind-Turnen für Kleinkinder an, geleitet von Christa Betz. Später übernahmen u. a. Ulrike Bührke-Vaas, Herr Sternischa, Bettina Harnischmacher-Weiß, Christine Diem-Wrschka und Ulla Brehm die Führung. 1983 folgte prompt das Kinderturnen, das erst einmal erfolgreich von Ursula Hohberger geleitet wurde. Nach einer am Ende der 80er Jahre aufgetretenen Pause bot Gabi Weck ab 1993 diese Gruppe wieder an. Nach ihr folgte Ulla Brehm.

 

Bäumler KFZ-Pflege
DAK Deutsche Angestellten-Krankenkasse
Madl Haustechnik
Vineyard · Musikladen · Josef Brandmaier · Sanddornstraße 7 · 83555 Gars · Tel (0 80 73) 22 47 · E-Mail: brandy-musik@t-online.de
Dorfladen Mittergars - Telefon 08073 / 916805
Hitzenberger Trockenbau - 08073 / 915533
Automobile Hans Losbichler, Au am Inn, Tel. 08073/765
Gaststätte und Metzgerei Pfeil, Au am Inn, Tel. 08073 / 760
MR Cosmetics
Elfriede und Georg Thanner - Gars, Marktplatz 7
Schreinerei Michael Grasser, Mittergars
Intersport Schäftlmaier - Laufen,Walking,Nordic Walking - Waldkraiburg, Berliner Str. 33c - Tel. 0 86 38/6 58 34
AS Fassaden GmbH
Zeiler Bau-GmbH, Reichertsheim
Getränkemarkt Hein - Hauptstr. 11, 83536 Gars, Tel. 08073/1704
Bäckerei Inninger, Gars, Marktplatz 4
Sparkasse Wasserburg
Fahrschule Entholzner · Tel.: 08073/3056 · Mob.: 0171/6244411
Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth eG
Aktualisiert: 13.12.2014
© 2010 TSV Gars am Inn e.V.