Die Tischtennisabteilung

von Günther Wolf

_______________________________________________________________________________

1. Die Anfänge der Abteilung

Der Aufbau der Garser Tischtennisabteilung geht auf das Jahr 1950 zurück.

Zu der Zeit konnte man noch nicht in einer komfortablen Turnhalle trainieren sondern mußte in der Thanner-Gaststätte

die ersten Übungseinheiten absolvieren.

Nach einigen Jahren der Flaute gründeten Adolf Wolf und Hans Niederbauer am 19.11.1955 die

Garser Tischtennisabteilung.

Der Übungsbetrieb begann am 3.4.1956 im Neheidersaal (Fischer); ab November 1959 wechselte man dann in das

Gasthaus Zappe (Hauptstraße 31) und schaffte sich die ersten Tischtennsplatten an.

 

2. Der Spielbetrieb beginnt

Im September 1963 hat erstmals eine Garser Tischtennismannschaft am Spiebetrieb teilgenomen.

Damals startete man in die erste offizielle Saison in der Kreisliga Wasserburg. Spielort war die Schwarzenbeck-Baracke.

Bereits 1964/65 ging man mit zwei Herren- und einer Damenmannschaft (Kreis Erding-Wasserburg) an den Start und

wechselte in die neue Grundschulturnhalle. Zu der Zeit hatte die Abteilung bereits an die 80 Mitglieder.

Beflügelt vom neuen Trainingsort stellten sich sofort die ersten Erfolge ein.

1969 stieg die erste Herrenmannschaft in die Bezirksliga auf. Nach dem sofortigen Abstieg und einigen Jahren

Kreisliga gelang im Jahr des Umzuges in die neue Hauptschulturnhalle (1976) der ersten Herrenmannschaft

mit 40:0 Punten der erneute Wiederaufstieg. 1979 schaffte das Team um Papst, Stängl, W. Geidobler,

Augustin, A. Weber und G. Weber) sogar den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.

Mit Egelbert Sperr, der nach Jahren Abstinenz in Mühdorf (Bayernliga) und Rosenheim Regionallga) wieder nach Gars

zurückkehrte kam der Erfolg zurück. Mit ihm schaffte man 2003 den sofortigen Aufstieg von der 1. Bezirksliga in die Landesliga. Leider konnte man sich dort nur zwei Jahre halten.

 

3. Die Abteilungsleiter

Erster Abteilungsleiter war Johann Niederbauer; ihm folgten Otfried Gruschka, Felix Stängl und Anton Listl.

Felix Stängl ist der dienstälteste Abteilungseiter der Sparte Tischtennis.

Von 1970 bis 1972 und seit 1989 steht er der Abteilung vor.

 

4. Jugendarbeit in Gars

Jugendarbeit im großen Stil begann in Gars 1966. Der Garser Nachwuchs wurde mit Abstand der erfolgreichste

im Landkreis Wasserburg. Trainert vom heutigen Abteilungsleiter Felix Stängl schaffte die Jungenmannschaft

1980 den Aufstieg in die höchste bayerische Jugendliga.

Maßgeblchen Anteil hierbei hatte dasgrößte Garser Talent Engelbert Sperr, der kurz darauf mit 12 Jahren in die

erste Herrenmannschaft integriert wurde.

Hervorzuheben ist, dass alle Spieler aus der eigenen Jugend kamen.

(Engelbert Sperr, Martin Oberbauer, Christian Kotalla, Günther Wolf, Gottfried Prehofer, Dietmar Reiter)

Auch Alfons Weber gelang in den darauffolgenden Jahren das Kunststück eine neu formierte Mannschaft bis zur Bayernliga zu führen.

 

5. Die Abteilung heute:

Mit über 60 Mitgliedern gehört die Tischtennisabteilung in Gars zu den größeren im Landkreis Mühldorf.

Insgesamt hat die Tischtennisabteilung derzeit vier Herren- und zwei Jungenmannschaften am Spielbetrieb angemeldet.

Die erste Herrenmanschaft spielt in der Oberbayernliga.

Trainer: Dieter Fritzenwenger, Engelbert Sperr, Christian Kotalla

Erich Kotalla ist mit über 80 Jahren der älteste aktive Spieler.

Adolf Wolf ist derzeit das älteste Mitglied der Abteilung

Drei noch aktive Spieler sind von Anfang bis heute noch dabei:

Felix Stängl, Wilhelm Geidobler und Johann Voglmaier

 

6. Verstorbene Mitglieder

Leider hatte die Abteilung in den letzten Jahren zahlreiche Schicksalsschläge zu verzeichnen.

An dieser Stelle möchten wir unseren viel zu früh aus unserer Mitte gerissenen Mitspielern gedenken:

Karl Heinz Augustin (24 Jahre),Sebastian Benkhauser (21), Dietmar Reiter (37), Detlef Lange (44),

Herbert Switilek, Dieter Diez und Werner Papst (50)

 

DAK Deutsche Angestellten-Krankenkasse
Getränkemarkt Hein - Hauptstr. 11, 83536 Gars, Tel. 08073/1704
Wildfreizeitpark Oberreith
Physiotherapie · Roland Weinrich · Hauptstraße 10 · 83536 Gars · Tel  (0 80 73) 91 49 71
Dorfladen Mittergars - Telefon 08073 / 916805
Schöberl GmBH · Bagger
Daniel Wimmer Gartenbau - 0 80 73/572 - 0171/50 80 718
Auto Günther - Avia Tankstelle - Gars, Hauptstrasse
Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth eG
Auto Günther - Avia Tankstelle - Gars, Hauptstrasse
Schreinerei Michael Grasser, Mittergars
Bäckerei Inninger, Gars, Marktplatz 4
Voit Beschriftungen Busbetrieb - Evenhausen
Hüpfburgerverleih Madersbacher
Reifenservice Ramsauer · 83536 Gars · 08073 / 1800
Elfriede und Georg Thanner - Gars, Marktplatz 7
Bikes and Parts
Hitzenberger Trockenbau - 08073 / 915533
Aktualisiert: 17.08.2012
© 2010 TSV Gars am Inn e.V.