Herzlich willkommen beim TSV Gars

Hier finden Sie auf vielen Seiten Informationen, aktuelle Berichte und Bilder rund um den TSV Gars und seine einzelnen Abteilungen. Viel Spaß beim Durchklicken!

 23. MAI 2016:   Gemeinsamer Sport: Fußball verbindet junge Menschen

Der Fußball verbindet unterschiedliche Nationalitäten. Den Beweis, wie unkompliziert gemeinsames Tun in Form von Sport ist, lieferten die jungen Spieler des Leistungszentrums des TSV 1860 München auf dem Sportplatz in Gars am Inn. Gemeinsam mit jungen Asylbewerbern, die derzeit in Gars am Inn leben, haben sie auf dem heimischen Sportplatz in der idyllischen Inngemeinde Fußball gespielt. 

hier gehts zum Bericht

MÄR 2016: Phänomenale Gruppenkür in Lenting - 1. Platz

Mit einer großartigen Leistung haben 13 Fahrerinnen auf der Oberbayerischen Meisterschaft in Lenting den Titel "Oberbayerischer Meister der Großgruppe" gewonnen. Sie setzten sich mit ihrer Kür "Tritsch-Tratsch-Polka" gegen die Konkurrenz durch.

Auch in anderen Disziplinen waren Garser Einradler sehr erfolgreich.


Hier den ganzen Bericht lesen (mit Video der Kür)

4. FEB 2016: Stockschützen gewinnen den Bayernpokal Ü60

Mit einer überragenden Leistung haben unsere Stockschützen Fritz Neumair, Alois Ortner, Helmut Eder und Hans Wimmer (v.l.n.r) den Bayernpokal Ü60 gewonnen.

Nachdem sie die Vorrunde mit einem Ergebnis von 16:0 und einer Stocknote von 4,390 das bestmögliche Ergebnis erzielten, zeigten sie im Finale dem SV Pocking mit 27:15 Punkten wo der Bartl den Most holt.

 

20. DEZ 2015: Einrad und Klassik - Die Weihnachtskür 2015

Sonntag, 20.12., 16 Uhr: Die feierlichen Trompetenklänge aus Richard Strauss´ Präludium zu "Also sprach Zarathustra" leiten die Weihnachtskür 2015 ein, die ganz unter dem Motto "Einrad und Klassik" steht.
Die Zuschauer dürfen in dem kommenden 75 Minuten eine Mischung aus Einrad-Akrobatik und großen klassischen Musikwerken erleben - Stimmung, Dynamik und Rhythmus der verschiedenen Stücke aufgegriffen und verarbeitet in den einzelnen Küren der drei Gruppen des TSV Gars Einrad-Teams.

 Lesen Sie hier den ganzen Beitrag

06. NOV 2014: Raiffeisenbank spendet Jacken und Trikots für die Volleyballer

Als Bank in der Region engagiert sich die Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth eG für die Region. Geschäftsstellenleiterin Heike Niederbauer (l.) und Vorstand Thomas Lutz (r.) übergaben in der Geschäftsstelle Gars den Volleyballern im TSV Gars neue Jacken und Trikots. TSV-Vorstand Günther Wolf (2.v.l.), die Abteilungsleiterin der Volleyballer Maria Neher (3.v.l.) und Jugendleiter Volleyball Sepp Obermaier (4.v.l.) freuen sich über die Unterstützung für die Herren-, Damen- und Jugendmannschaften. Herzlichen Dank!

OKT 2014: In Gars sind einige der größten Einrad‐Talente Deutschlands zuhause

Bürgermeister Norbert Strahllechner zeigte sich anlässlich eines besonderen Ehrenabends für die von der Einrad‐Weltmeisterschaft UNICON in Kanada heimgekehrten Sportler des TSV Gars sichtlich stolz darauf, dass bei uns einige der größten Talente Deutschlands zuhause sind: Michael, Konstantin und Henriette Höhne sowie Verena Kotalla erzielten ausgezeichnete Ergebnisse bei den einzelnen Einrad‐Disziplinen wie Rennen, Geschicklichkeits‐ und Geländefahrten oder den mit dem Eiskunstlauf verwandten akrobatischen Darbietungen und holten die unglaubliche Zahl von insgesamt zwölf Medaillen und vier Weltmeistertiteln.

Dank und Anerkennung, so Strahllechner, gebühre nicht nur den engagierten Sportlern, sondern auch den Familien, Trainern und Helfern im Hintergrund.

Die Champions wurden mit kleinen Geldgeschenken überrascht, man reichte Getränke und ein Buffet. Außerdem hatten die Sportler und ihre Begleiter ausgiebig Gelegenheit, anhand von Erzählungen, Videos und Bildern noch einmal auf die unvergessliche Zeit in Nordamerika zurück zu blicken.

TSV‐Vorstand Günther Wolf betonte, dass es gerade auch beim immer noch im Aufbau befindlichen Einrad‐Sport kaum Sponsoren gebe und die Verbände über keine besonderen Geldmittel verfügten. Die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft müsse also letztlich selbst finanziert werden und sei mit großem Kostenaufwand verbunden. Der TSV versuche laufend, trotz beschränkter Hallenkapazität den Einrad‐Fahrern optimale Trainings‐Bedingungen zu bieten. (Eberhard Basler - Garser Infoblatt November 2014)

 

 

 

OKT 2014: Unfassbar - Garser Einradler-Team wieder auf dem Treppchen

 

In Harpstedt bei Bremen wurde vom 3.bis 5. Oktober die Deutsche Meisterschaft Freestyle ausgetragen.

Mit sechs Startern des TSV war Gars dort im Norden zwar zahlenmäßig nicht die unbedingt die stärkste aller vertretenen Mannschaften, dafür aber eine der erfolgreichsten. Sechs Teilnehmer und am Ende sieben Podestplätze – das muss erst mal ein Verein nachmachen.

 

Hier gehts weiter zum Bericht mit Bildern:  >> Oktober 2014 

 

Riesen Erfolg der Garser Volleyballer

Die Sieger des Garser Sommerturniers 2014 - die "Tasmanischen Teufel" aus Kirchweidach

Zum 20. Mal durften die Garser Volleyballer Mannschaften aus der gesamten Alpenregion willkommen heißen zu ihrem traditionellen Sommerturnier am ersten Augustwochenende.

Voll Vorfreude waren viele Mannschaften bereits am Freitag angereist, um miteinander in das Turnier hineinzufeiern. 18 Mannschaften, ein Anhänger voll Getränke und Experten am Grill und in der Küche boten die optimalen Voraussetzungen für eine gelungene Vorrunde, in der sich die stärksten Teams für die Finalspiele qualifizieren konnten. Abseits der Felder genoss man wilde Wasserspiele. Als am frühen Abend ein heftiges Gewitter die Vorrunde frühzeitig beendete, haben die Athleten vom Teamgeist beseelt kräftig mit angepackt und die Feier nach drinnen verlagert.

Von einer mehr oder weniger geruhsamen Nacht gestärkt, konnten sich bei exzellentem Wetter am Sonntag im Finale die „Tasmanischen Teufel“ aus Kirchweidach knapp gegen die „Powerrangers“ aus München durchsetzen. Somit sicherten sich die Kirchweidacher neben dem großzügig gesponserten 3-Liter-Unertl-Pokal auch die „Krone des Chiemgaus“, das heißt den Gesamtsieg aus einer Turnierreihe aus der Region. Der 1. Preis waren 50 Liter Bräu im Moos, der 2. Platz durfte sich über 30 Liter Unertl freuen. „Wir freuen uns schon unbandig aufs nächste Jahr: 01./02. August!“, so die Turnierleitung Christoph Rauscher.

Schuh & Sport Sax
Daniel Wimmer Gartenbau - 0 80 73/572 - 0171/50 80 718
MR Cosmetics
Madl Haustechnik
Auto Günther - Avia Tankstelle - Gars, Hauptstrasse
Zeiler Bau-GmbH, Reichertsheim
Getränkemarkt Hein - Hauptstr. 11, 83536 Gars, Tel. 08073/1704
Bäumler KFZ-Pflege
DAK Deutsche Angestellten-Krankenkasse
Hüpfburgerverleih Madersbacher
Reisebür Wild
Optometrie Meister Eder
Schöberl GmBH · Bagger
Automobile Hans Losbichler, Au am Inn, Tel. 08073/765
Lychees · Bistro
Gaststätte und Metzgerei Pfeil, Au am Inn, Tel. 08073 / 760
Steuerkanzlei Alexander Schiller, Gars Bahnhof
Elfriede und Georg Thanner - Gars, Marktplatz 7
Güte GdbR & Partner - Innenputz u. Außenputz
Aktualisiert: 23.05.2016
© 2010 TSV Gars am Inn e.V.